Energieeffiziente Fenster der IGLO Baurreihe

Die preisgünstigste Variante sind Fenster aus Kunststoff, Gefertigt vom polnischen Herrsteller DRUTEX.
Sie sind leicht zu reinigen und haben auch ohne großartige Oberflächenbehandlung eine lange Haltbarkeit. Kunststofffenster sind in allen möglichen Formen und Farben erhältlich und stehen in puncto Wärme- und Schallschutz den traditionellen Holzfenstern in nichts nach.
Vorteil im Einsatz von Kunststofffenstern:

  Hohe Qualität unserer Profile
  sehr Stabil durch Stahlkern
  Pflegeleicht
  Sehr hohe Lebensdauer
  Individuell nach Maß konfigurierbar 

IGLO 5 CLASSIC

ab 37,12€
inklusive 16% MwSt.

konfigurieren mehr erfahren

IGLO 5

ab 37,12€
inklusive 16% MwSt.

konfigurieren mehr erfahren

IGLO ENERGY CLASSIC

ab 48,74€
inklusive 16% MwSt.

konfigurieren mehr erfahren

IGLO ENERGY

ab 48,72€
inklusive 16% MwSt.

konfigurieren mehr erfahren

IGLO LIGHT

ab 37,12€
inklusive 16% MwSt.

konfigurieren mehr erfahren

Haben Sie noch Fragen zu unseren Produkten oder benötigen Hilfe bei der Konfigurierung?

Sie erreichen uns unter +49 3721 2734951 oder via Mail an info@fenstervision.de. Unter Kaufberatung finden Sie eine Entscheidungshilfe für Ihren Fensterkauf.

Unsere Fenstermodelle IGLO im Vergleich

Im Vergleich stehen Ihnen 5 aus Kunststoff gefehrtigte Fenstermodelle vom polnischen Hersteller DRUTEX

IGLO 5 Classic

IGLO 5

IGLO Energy Classic

IGLO Energy

IGLO Light

Profil

5-Kammerprofile, Rahmen und Flügel gefertigt ausschließlich aus Primärrohstoff, Klasse A, Einbautiefe 70 mm.

5-Kammerprofile, Rahmen und Flügel gefertigt ausschließlich aus Primärrohstoff, Klasse A, Einbautiefe 70 mm.

7-Kammerprofil, Rahmen und Flügel gefertigt ausschließlich aus Primärrohstoff, Klasse A, Einbautiefe 82 mm.

7-Kammerprofil, Rahmen und Flügel gefertigt ausschließlich aus Primärrohstoff, Klasse A, Einbautiefe 82 mm.

Unternehmenseigenes 5-Kammer-Profil für Rahmen und Flügel, gefertigt ausschließlich aus ursprünglichem Material der Klasse A mit einer Einbautiefe von 70 mm sowie dem um 32% schmaleren beweglichen Stulp mit symmetrisch angeordnetem Aluminiumgriff (Zusammenlegung des Rahmens und des Flügels beträgt 108 mm, die Breite des beweglichen Stulps beträgt 112 mm). Große Tageslichtausbeute dank, im Vergleich zu Standardprofilen, größerer Glasoberfläche.

Verglasung

Dicke der Verglasung bis 40 mm.
Im Standard 1-Kammer-Scheibenpaket mit Wärmedurchgangskoeffizient Ug = 1,0 W/(m2K) nach PN-EN674.
Möglichkeit der Anwendung von Scheibenpaketenmit dem Koeffizienten Ug = 0,6 W/(m2K).
Möglichkeit der Anwendung von Scheiben mit erhöhter Schalldämmung, gehärteten, sicheren, Einbruchhemmenden Scheiben, Ornament-Scheiben, Sonnenscheiben.

Verglasungsdicke bis 40 mm. In Standardausführung Einkammerverglasung mit Wärmedurchgangskoeffizient Ug = 1,0 W/(m2K) nach PN/EN674 Möglicher Einsatz von Dreifachverglasung mit Ug = 0,6 W/(m2K). Einsatz von speziellen Glasarten: für die größere Schalldämmung, gehärtet, Sicherheits-, Einbruchhemmungs-, Zier- und Sonnenschutzglas.

Verglasungsstärke bis 48 mm.
In Standardausführung Glaspaket 4/18/4/18/4 mit Wärmedurchgangskoeffizient Ug = 0,5 W/(m2K).
Einsatz eines Vierscheibenpakets mit Ug = 0,3 W/(m2K) auf Wunsch Einsatz von speziellen Glasarten: für die größere Schalldämmung, gehärtet, Sicherheits-, Einbruchhemmungs-, Zier- und Sonnenschutzglas

Verglasungsstärke bis 48 mm In Standardausführung Glaspaket 4/18/4/18/4 mit Wärmedurchgangskoeffizient Ug = 0,5 W/(m2K) Einsatz eines Vierscheibenpakets mit Ug = 0,3 W/(m2K) auf Wunsch Einsatz von speziellen Glasarten: für die größere Schalldämmung, gehärtet, Sicherheits-, Einbruchhemmungs-, Zier- und Sonnenschutzglas

Dicke der Verglasung bis 40 mm.
Im Standard 1-Kammer-Scheibenpaket mit Wärmedurchgangskoeffizient Ug = 1,0 W/(m2K) nach PN-EN674.
Möglichkeit der Anwendung von Scheibenpaketenmit dem Koeffizienten Ug = 0,6 W/(m2K).
Möglichkeit der Anwendung von Scheiben mit erhöhter Schalldämmung, gehärteten, sicheren, Einbruchhemmenden Scheiben, Ornament-Scheiben, Sonnenscheiben.

Dicke der Verglasung bis 40 mm.
Im Standard 1-Kammer-Scheibenpaket mit Wärmedurchgangskoeffizient Ug = 1,0 W/(m2K) nach PN-EN674.
Möglichkeit der Anwendung von Scheibenpaketenmit dem Koeffizienten Ug = 0,6 W/(m2K).
Möglichkeit der Anwendung von Scheiben mit erhöhter Schalldämmung, gehärteten, sicheren, Einbruchhemmenden Scheiben, Ornament-Scheiben, Sonnenscheiben.

Verglasungsdicke bis 40 mm. In Standardausführung Einkammerverglasung mit Wärmedurchgangskoeffizient Ug = 1,0 W/(m2K) nach PN/EN674 Möglicher Einsatz von Dreifachverglasung mit Ug = 0,6 W/(m2K). Einsatz von speziellen Glasarten: für die größere Schalldämmung, gehärtet, Sicherheits-, Einbruchhemmungs-, Zier- und Sonnenschutzglas.

Verglasungsstärke bis 48 mm.
In Standardausführung Glaspaket 4/18/4/18/4 mit Wärmedurchgangskoeffizient Ug = 0,5 W/(m2K).
Einsatz eines Vierscheibenpakets mit Ug = 0,3 W/(m2K) auf Wunsch Einsatz von speziellen Glasarten: für die größere Schalldämmung, gehärtet, Sicherheits-, Einbruchhemmungs-, Zier- und Sonnenschutzglas

Verglasungsstärke bis 48 mm In Standardausführung Glaspaket 4/18/4/18/4 mit Wärmedurchgangskoeffizient Ug = 0,5 W/(m2K) Einsatz eines Vierscheibenpakets mit Ug = 0,3 W/(m2K) auf Wunsch Einsatz von speziellen Glasarten: für die größere Schalldämmung, gehärtet, Sicherheits-, Einbruchhemmungs-, Zier- und Sonnenschutzglas

Dicke der Verglasung bis 40 mm.
Im Standard 1-Kammer-Scheibenpaket mit Wärmedurchgangskoeffizient Ug = 1,0 W/(m2K) nach PN-EN674.
Möglichkeit der Anwendung von Scheibenpaketenmit dem Koeffizienten Ug = 0,6 W/(m2K).
Möglichkeit der Anwendung von Scheiben mit erhöhter Schalldämmung, gehärteten, sicheren, Einbruchhemmenden Scheiben, Ornament-Scheiben, Sonnenscheiben.

Abstandhalter

Im Standard verzinkter Stahlrahmen. Optional Rahmen Swisspacer Ultimate, erhältlich in verschiedenen Farben.

Beschläge

MACO MULTI MATIC KS mit zwei Einbruchsicherungszapfen in Standardausführung; Beschichtung in Silber-Look mit linienförmigen Vertiefungen an den Schiebebeschlägen; optional verdeckte Scharniere in der Einkerbung des Beschlags sowie Lösungen in der Einbruchschutz-Klasse RC 2 und RC 2N, ausgestattet mit einer Fehlbedienungssperre des Fenstergriffs und einem Flügelheber*,
Microventilierung**.

* je nach Fensterhöhe
** für Drehkipp- und Kippfenster

MACO MULTI MATIC KS mit zwei Einbruchsicherungszapfen in Standardausführung; Beschichtung in Silber-Look mit linienförmigen Vertiefungen an den Schiebebeschlägen; optional verdeckte Scharniere in der Einkerbung des Beschlags sowie Lösungen in der Einbruchschutz-Klasse RC 2 und RC 2N, ausgestattet mit einer Fehlbedienungssperre des Fenstergriffs und einem Flügelheber*, Microventilierung**. 

* je nach Fensterhöhe
** für Drehkipp- und Kippfenster

MACO MULTI MATIC KS mit zwei Einbruchsicherungszapfen in Standardausführung; Beschichtung in Silber-Look mit linienförmigen Vertiefungen an den Schiebebeschlägen; optional verdeckte Scharniere in der Einkerbung des Beschlags sowie Lösungen in der Einbruchschutz-Klasse RC 2 und RC 2N, ausgestattet mit einer Fehlbedienungssperre des Fenstergriffs und einem Flügelheber*, Microventilierung**. 

* je nach Fensterhöhe
** für Drehkipp- und Kippfenster

MACO MULTI MATIC KS mit zwei Einbruchsicherungszapfen in Standardausführung; Beschichtung in Silber-Look mit linienförmigen Vertiefungen an den Schiebebeschlägen; optional verdeckte Scharniere in der Einkerbung des Beschlags sowie Lösungen in der Einbruchschutz-Klasse RC 2 und RC 2N, ausgestattet mit einer Fehlbedienungssperre des Fenstergriffs und einem Flügelheber*, Microventilierung**. 

* je nach Fensterhöhe
** für Drehkipp- und Kippfenster

MACO MULTI MATIC KS mit zwei Einbruchsicherungszapfen in Standardausführung; Beschichtung in Silber-Look mit linienförmigen Vertiefungen an den Schiebebeschlägen, ausgestattet mit einer Fehlbedienungssperre des Fenstergriffs und einem Flügelheber*, Microventilierung**. 

* je nach Fensterhöhe
** für Drehkipp- und Kippfenster

IGLO 5 Classic

konfigurieren

IGLO Energy Classic

konfigurieren

IGLO Energy

konfigurieren

IGLO Light

konfigurieren

Verstärkungen

In Standardausführung werden der Rahmen mit einem geschlossenem Profil und der Flügel C-Profil verstärk. Bei dieser Rahmenverstärkung werden die Einbruchsicherungszapfen an die Stahlverstärkung montiert.

Dichtungen

Das Fenster wird mit dreifacher Dichtung versehen: außen und innen aus EPDM, Zentraldichtung aus geschäumtem EPDM. Die äußeren und inneren Dichtungen sind in Schwarz oder Grauer hältlich.

Schalldämmung

Rw = 35-46 dB (je nach eingesetztem Glaspaket)

Wärmedämmung

Uw = 0,6 W/(m2K)* mit Glasfaserverstärkung für mit Krypton gefüllte Verglasung, Koeffizient Ug = 0,3 W/(m2K) Uw = 0,79 W/(m2K)* mit Stahlverstärkung und Glaspaket Ug = 0,5 W/(m2K).

*Für ein Fenster mit den Maßen 1230×1480 mm gemäß CSI in Tschechien

Farbgebung

Renolit-Folien in Farben auf weißem oder braunem Profil.